Wie ist der Trend der Restwelligkeit (XRP) im Jahr 2020?

Der 2012 geschaffene XRP als Krypto-Währung ist eine der ältesten und volatilsten. Sein derzeitiger Preis beträgt 0,20 USD, was für Erstinvestoren einen ROI von über 3.300% bedeutet. Der historische Tiefststand lag bei 0,0028 USD, der Höchststand bei 3,84 USD. Es ist mehr als deutlich, wie beeindruckend seine Heldentaten waren, aber wie sieht der Trend für Ripple im Jahr 2020 aus?

Nachstehend finden Sie eine allgemeine Beschreibung des Projekts sowie eine grafische Darstellung des Preises über verschiedene Zeiträume.

Über das Ripple-Projekt

XRP ist die native Krypto-Währung von Ripple net, einer Kette von Blöcken, die mit dem SWIFT-Bankensystem konkurrieren soll und als eine Art Wildcard fungiert, die gegen jede andere Währung, Krypto usw. eingetauscht werden kann, solange die andere interessierte Partei existiert.

Auf diese Weise ist das Projekt in die Fiat-Welt eingetaucht und hat sich als hervorragendes Instrument für internationale Werttransfers erwiesen.

Während Bitcoin zwischen 4 und 6 Transaktionen pro Sekunde verarbeitet, verarbeitet Ripple 1.500, und laut den Entwicklern des Projekts wird erwartet, dass es bis zu 50.000 Transaktionen verarbeiten kann, so wie es Visa derzeit tut. Die Transaktionskosten sind praktisch Null.

Chris Larsen von Ripple:

  • https://pacenet.eu/immediate-edge/
  • https://pacenet.eu/bitcoin-billionaire/
  • https://pacenet.eu/bitcoin-era/
  • https://pacenet.eu/bitcoin-circuit/
  • https://pacenet.eu/bitcoin-superstar/
  • https://pacenet.eu/the-news-spy/
  • https://pacenet.eu/bitcoin-evolution/
  • https://pacenet.eu/bitcoin-revolution/
  • https://pacenet.eu/bitcoin-profit/
  • https://pacenet.eu/bitcoin-trader/
  • https://pacenet.eu/bitcoin-code/

wurde geboren, um das globale Finanzsystem zu verbessern

Technische Ripple-Analyse zur Identifizierung des Trends in diesem Jahr 2020
Nur wenn wir den aktuellen Preis kennen und wissen, was sein Minimum war, können wir schnell sicherstellen, dass wir es mit einer Kryptenwährung zu tun haben, die einen historischen Aufwärtstrend beibehält.

Vorläufig können wir darauf hinweisen, dass der zeitliche Trend von Ripple im Jahr 2020 pessimistisch ist. Es ist jedoch ziemlich riskant, Handel zu treiben, denn jedes Mal, wenn die Kraft der Abwärtsimpulse zunimmt, verringert sich der Raum, um relevante Unterstützung zu erreichen.

Im Jahr 2017 haben wir gesehen, wie volatil eine XRP-Kundgebung sein kann, die innerhalb einer Woche um mehr als 300% steigt. Außerdem könnte der derzeitige Abwärtstrend schnell umgekehrt werden.

Kürzlich, mit dem starken Rückgang des Kryptomarktes im März, erreichte Ripple die Tiefststände, die vor der Suche nach historischen Höchstständen im Jahr 2017 geschaffen wurden. Diese Unterstützungszone wurde abgelehnt, was auf eine Verkäufermüdigkeit hindeutet. Mittelfristig bleibt der Trend jedoch rückläufig.

Die gleitenden Durchschnitte EMA 8 und SMA 18 werden nach unten gekreuzt. Wenn sie höher brechen, könnten sie eine Erholung in Richtung der 0,30 USD beginnen. Das Überschreiten dieses Niveaus wäre ein hervorragendes Signal für die Änderung des Ripple-Trends für 2020.

Wenn die Haussiers keine Absicht zeigen, eine größere Aufwertung zu beginnen, ist die Unterstützungszone um USD 0,13 das nächstgelegene Ziel. Es ist von entscheidender Bedeutung, sie zu respektieren, denn wenn sie gebrochen wird, wird es keine relevante Unterstützung geben, bis die 0,029 USD erreicht sind.

Bitcoin hält über $8.500 Unterstützung, zielt auf $9.200 Widerstand

Bitcoin ist stabil geblieben, nachdem es am 30. April aufgrund der Unfähigkeit der Bullen, den Aufwärtstrend über $ 9.200 aufrechtzuerhalten, abgelehnt wurde. Der Markt ging auf ein Tief von 8.597 $ zurück und schwankte erneut zwischen 8.500 $ und 9.500 $.

Die Haussiers haben die Unterstützungsniveaus zwischen $8.400 und $8.600 erfolgreich verteidigt. Es wird vermutet, dass ein Durchbruch unter die 8.400 $-Marke den Abwärtstrend bis zum 7.800 $-Tief fortsetzen wird. Die Königsmünze scheint in der Nähe der Widerstandszone gehandelt zu werden.

Bitcoin JadeGestern erholte sich die Bitcoin Revolution zweimal über den 9.000 $-Widerstand und zweimal wurden die Bullen abgestoßen. Der Kurs bewegt sich wieder auf die Unterstützung über $8.800 zurück. Bitcoin wird immer noch von 9.000 $ und 9.200 $ Widerstand geleistet. Die Käufer haben es nicht geschafft, die Widerstände bei einem normalen täglichen Kauf von Bitcoin zu brechen. Vielleicht wird ein Wiederanstieg über die Unterstützung von $8.800 den Preis dazu treiben, die Widerstände von $9.000 und $9.500 zu durchbrechen. Bitcoin wird auf 9.500 $ und 10.000 $ ansteigen, wenn die Bullen über die Widerstände steigen.

Anzeige des Bitcoin-Indikators

Bitcoin wurde in der letzten Woche unter dem Widerstand von $9.200 gehandelt. BTC befand sich zuvor im überkauften Bereich des Marktes, aber jetzt liegt sie über 80% des täglichen Stochastic. Die stochastischen Bänder liegen über 80 % des Bereichs, was die Seitwärtsbewegung darstellt.

Hauptwiderstandszonen: $10.000, $11.000, $12.000

Wichtigste Unterstützungszonen: $7.000, $6.000, $5.000

Was ist die nächste Richtung für BTC/USD?

In der vergangenen Woche hat Bitcoin beständig unter dem Widerstand von $9.200 gehandelt. Sicherlich wird ein Ausbruch aus der aktuellen Widerstandszone den Preis über die 9.500 $-Marke steigen lassen und sich bis zum 10.000 $-Widerstand ausdehnen. Die Preisaktion und die Indikatoren geben zinsbullische Signale zugunsten der Haussiers aus.

Der Fondsmanager, der BItcoin’s Bottom Thinks BTC für 2019 genannt hat, wird auf diesem Niveau die Spitze erreichen

Der Leiter der Hedge Fund Telemetry, Thomas Thorntown, hat die Ober- und Unterseite von Bitcoin äußerst genau vorhergesagt. Mithilfe des sequentiellen Indikators Tom Demark (TD) konnte der Handelsveteran die Richtung des BTC-Trends vorhersagen.

Während beispielsweise die Kryptowährung des Flaggschiffs Mitte Dezember 2019 unter 6.500 USD fiel, bemerkte Thorntown die Bildung eines sequentiellen 13-Kerzenhalters. Infolgedessen gab der technische Analyst an, dass Bitcoin für eine zinsbullische Umkehrung verpflichtet sei, was zu einer Rallye auf fast 10.700 USD führte.

Nun bemerkte Thorntown in einem Tweet, dass sich die Bellwether-Kryptowährung einem „überkauften“ Gebiet nähert, das eine Preiskorrektur auslösen könnte.

Der Optimismus wächst, wenn sich Bitcoin halbiert

Bitcoin hat es in den letzten 24 Stunden geschafft, das Widerstandsniveau von 8.000 USD als Unterstützung zurückzugewinnen. Die zinsbullische Dynamik ermöglichte es ihm, die Bitcoin Code Verluste, die während des „Blutigen Donnerstags“ entstanden waren, wieder auszugleichen und sie laut Arcane Research wieder auf das Niveau vor der Deponie zu bringen.

Santiment, ein Unternehmen für Kryptoverhalten und On-Chain-Analysen, glaubt, dass die jüngste Rallye von Bitcoin von Marktteilnehmern angeheizt wird, die hinsichtlich der bevorstehenden Halbierung überwiegend optimistisch werden.

Trotz der weit verbreiteten Überzeugung, dass das Ereignis zur Reduzierung der Blockbelohnungen der Katalysator sein könnte, der BTC sofort in einen ausgewachsenen Bullenmarkt treibt, deuten die Daten auf etwas anderes hin.

Bitcoin

Ein Retracement ist am Horizont

Soona Amhaz, General Partner bei Volt Capital, veröffentlichte kürzlich eine Grafik, die zeigt, dass der Preis von Bitcoin einen Monat nach der letzten Halbierung um mehr als 11% gesunken ist. Und zwei Monate später blieb es um 6% zurück.

Obwohl zwei Jahre später die Pionier-Kryptowährung einen Höchststand von 20.000 US-Dollar erreichte, betonte Amhaz, dass die kurzfristige Preisaktion nach diesem Ereignis nicht immer optimal ist.

Ein ähnliches Preisverhalten könnte sich jetzt entwickeln, da Thorntown schätzt, dass ein Retracement im Gange ist.

Der Analyst soll 50% der Long-Position entfernt haben, die er beim Handel mit BTC bei 6.500 USD eingegangen war. Der Grund dafür ist, dass das TD-Setup einen sequentiellen 13-Kerzenhalter präsentiert. Diese Art von Kerze repräsentiert ein Verkaufssignal.

Thorntown scheint eine Spitze zwischen 8.700 und 9.000 US-Dollar anzustreben. Die rückläufige Formation ermutigte ihn jedoch, seine Stop-Loss-Order auf 7.800 USD anzuheben und Teilgewinne mitzunehmen.