Wie man Passwörter auf Chrome auf PC oder Mac speichert

Sobald Sie Chrome aktiviert haben, um Ihre Passwörter zu speichern, können Sie sich bei Websites anmelden und Chrome sagen, dass Chrome Ihre Anmeldeinformationen speichern soll. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Passwörter speichern (Chrome Browser für PC und Mac) können. Sie können auch Websites aus der Liste „Niemals gespeichert“ entfernen und die Passwörter für diese Websites speichern.

Passwortspeicherung aktivieren

  1. Öffnen Sie Google Chrome Image mit dem Titel Android7chrome.png . Es ist das grüne, gelbe und rote Symbol mit dem blauen Punkt in der Mitte.
  2. Klicken Sie auf ⋮ Es ist das Symbol mit den drei vertikalen Punkten in der rechten oberen Ecke.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen. Es befindet sich am unteren Rand des Dropdown-Menüs.
  4. Klicken Sie auf Erweitert ▾. Es befindet sich unten auf der Einstellungsseite. Dadurch werden erweiterte Einstellungen erweitert.
  5. Klicken Sie auf Passwörter verwalten. Sie finden sie unter der Rubrik „Passwörter und Formulare“.
  6. Klicken Sie auf den Schalter oben an der Position „ON“ Bild mit dem Titel Android7switchon.png . Es ist der Schalter oben auf der Seite „Passwörter verwalten“ und wird blau, wenn er aktiviert ist.
    Jedes Mal, wenn Sie sich mit einem Login und Passwort anmelden, das nicht gespeichert ist, werden Sie aufgefordert, es zu speichern.
  7. Drehen Sie den Schalter „Auto Sign-In“ auf die Position „ON“ Bild mit dem Titel Android7switchon.png . Mit dieser optionalen Einstellung kann sich Google Chrome automatisch anmelden, wenn Sie Websites besuchen, für die Sie das Passwort bereits gespeichert haben.
    Wenn Sie Chrome deaktivieren, müssen Sie Ihr Passwort jedes Mal bestätigen, wenn Sie sich auf einer Website anmelden.

Handy mit Google Chrome

Speichern von Passwörtern

  1. Öffnen Sie Google Chrome. Es ist das grüne, gelbe und rote Symbol mit dem blauen Punkt in der Mitte.
  2. Melden Sie sich bei einer Website an, für die Sie das Passwort speichern möchten. Gehen Sie zu einer Website, für die Sie das Passwort speichern möchten, und melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen, Ihrer Mobiltelefonnummer oder Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an, um sich auf der Website anzumelden. Ein Popup-Fenster fragt Sie, ob Sie das Passwort speichern möchten.
  3. Klicken Sie auf Speichern. Chrome speichert das Passwort und loggt sich sicher ein. #*Wenn Sie auf Niemals klicken, wird die Website zu Ihrer Liste der „Niemals gespeicherten“ Websites hinzugefügt.

Entfernen von Websites aus der Liste „Niemals gespeichert“.

  1. Öffnen Sie Google Chrome Image mit dem Titel Android7chrome.png . Es ist das grüne, gelbe und rote Symbol mit dem blauen Punkt in der Mitte.
  2. Klicken Sie auf ⋮ Es ist das Symbol mit den drei vertikalen Punkten in der rechten oberen Ecke.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen. Es befindet sich am unteren Rand des Dropdown-Menüs.
  4. Klicken Sie auf Erweitert ▾. Es befindet sich unten auf der Einstellungsseite. Dadurch werden erweiterte Einstellungen erweitert.
  5. Klicken Sie auf Passwörter verwalten. Sie finden sie unter dem Abschnitt „Passwörter und Formulare“.
  6. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Niemals gespeichert“. Dies ist eine Liste von Websites, für die Google Chrome angewiesen wurde, sich nie an das Passwort zu erinnern.
  7. Klicken Sie auf X, um eine Website zu entfernen. Dadurch wird die Website aus der Liste entfernt, so dass Google Passwörter für diese Website speichern und speichern kann.
    Für jede Website, die Sie aus der Liste „Niemals gespeichert“ entfernen, müssen Sie sich erneut bei der Website anmelden und bei Aufforderung auf SPEICHERN klicken, um das Passwort für diese Website zu speichern.