Mimblewimble Privacy ist nicht „Grundlegend fehlerhaft“

Die Entwickler von privacy-centric cryptocurrency Grin (GRIN) haben die grundlegenden Behauptungen eines Artikels zurückgeschlagen, der behauptet, das Datenschutzmodell der Münze „gebrochen“ zu haben. In einem am 19. November veröffentlichten Medium-Blogbeitrag argumentierte Grin-Core-Entwickler Daniel Lehnberg, dass der so genannte Bruch nicht über die bereits anerkannten Datenschutzbeschränkungen des Coin-Protokolls hinausgeht und verließ sich auf einen passiven Angriffsvektor, der nicht ausreichen würde, um verwertbare Daten zu sammeln. Einige Grundlagen des Grin-Protokolls Lehnbergs Beitrag besteht nicht aus einer Punkt-zu-Punkt-Abnahme des ursprünglichen Bitcoin Trading Artikels, der gestern von Ivan Bogatyyy, einem Forscher bei Dragonfly Capital Partners in den USA, veröffentlicht wurde. Stattdessen zielt sie auf … Continue reading Mimblewimble Privacy ist nicht „Grundlegend fehlerhaft“