Aufschwung bei der Annahme stabiler Münzen

Aufschwung bei der Annahme stabiler Münzen durch Rücküberweisungen und Fiat-Inflation

Laut einem neuen Bericht der Analytikfirma Chainalysis ist in Ostasien zunehmend mehr Krypto-Handelsaktivität zu verzeichnen, Ostasien stellt mit 31% aller in den vergangenen 12 Monaten getätigten Krypto-Währungstransaktionen den größten Krypto-Markt dar. Darüber hinaus haben Kryptoadressen in der Region im gleichen Zeitraum Krypto laut Bitcoin Future im Wert von 107 Milliarden US-Dollar erhalten, mehr als Europa beschafft.

Es wurde auf eine Reihe von Gründen für die Zunahme der Kryptoaktivitäten in Ostasien hingewiesen. Als weltweiter Marktführer bei der Hash-Rate wird die Mehrheit der neuen Bitcoins zunächst an ostasiatische Adressen geliefert. Als nächstes werden Altmünzen in der Region stark gehandelt. Da 90 % des Gesamtvolumens von versierten Händlern ausgeführt werden (d. h. von Händlern, deren Handelswert in Kryptowährung über 10.000 $ liegt), neigen diese Händler dazu, sich mehr in spekulativen Handel zu stürzen. Dies steht im Vergleich zu den Ergebnissen aus Nordamerika, wo mehr Anwender dazu neigen, sich mehr auf Bitcoin zu konzentrieren und typischerweise eher hodlen als verkaufen.

Besonders bemerkenswert ist die große Akzeptanz von Stablecoins in Ostasien, auf die 33 % aller Werttransaktionen auf der Blockkette entfallen. Diese Zahl steigt weiterhin jeden Monat, und von all diesen Stablecoins ist Tether nach wie vor die beliebteste.

Aus den Daten von Glassnode geht hervor, dass Tether 93,2 % des gesamten Marktanteils hält, gefolgt von HUSD, das mit nur 2,7 % Lichtjahre entfernt ist. Ein Grund für den hohen Gebrauch von Stablecoins ist das Verbot der chinesischen Regierung, im Jahr 2017 Yuan gegen Kryptowährungen zu tauschen. Offensichtlich ist Tether ebenfalls eine Kryptowährung, doch die Chinesen könnten Wege finden, sie über OTC zu erwerben.

Indem sie ihre Barmittel in USDT umwandeln, hätten in Ostasien ansässige Investoren schwebende Liquidität, die sie zum Kauf von Bitcoin oder anderen Kryptowährungen verwenden könnten. Dies bedeutet auch, dass Händler den Wert an der Auf- oder sogar an der Abwärtsrampe fixieren können, wenn sie bereits davon profitiert haben.
Anzeige

Warum wird Tether also intensiv genutzt?

Chainalysis hat Paolo Ardoino, den CTO von Tether, gebeten, die Gründe für die starke Beschaffung von Tether in Ostasien zu erläutern. Seiner Meinung nach ist Tether zwar definitiv kein Ersatz für Fiat, doch sind viele Anwendungsfälle für Tether organisch an Orten gewachsen, an denen traditionelle Finanzanlagen und der Zugang zu ihnen fehlen. „Tether-Token mögen nicht unbedingt am besten für den Kauf von Kaffee geeignet sein, aber die schnelle Abwicklung, die tiefe Liquidität, die niedrigen Gebühren und der stabile Preis, die mit Tether verbunden sind, haben einzigartige Möglichkeiten für Krypto-Händler, Überweisungen, Leihprodukte und sichere Zufluchtsorte für Menschen in Jurisdiktionen mit weniger stabilen Fiat-Währungen geschaffen“, sagte Ardoino gegenüber Chainalysis.

Fesseln werden auch als Wertaufbewahrungsmittel und für Überweisungen verwendet, sagte Krishna Sriram aus Quanstamp. Die Tatsache, dass die Verwendung von Tether außerhalb des Handels zunimmt, bedeutet auch, dass es Potenzial für Stablemünzen gibt, sich zu einem primären Tauschmittel zu entwickeln.

Schließlich könnte die Kapitalflucht ein weiterer Grund für die Dominanz von Tether sein. Stabile Münzen und Kryptowährungen wurden im Allgemeinen verwendet, um instabilen Fiat-Währungen zu entkommen, wie dies beispielsweise in Venezuela geschieht. In der Kettenanalyse bei Bitcoin Future heißt es weiter, dass die neu geprägten Bitcoins aus Bergbau-Farmen in China oft zuerst in Tether umgewandelt werden, bevor diese Gelder an Börsen transferiert werden. Der Marktabsturz vom März 2020 könnte ebenfalls zu dieser Kapitalflucht nach Tether beigetragen haben, als eine Möglichkeit für ostasiatische Händler, der Volatilität von Bitcoin während dieses Monats zu entgehen.

Die aktuelle Marktkapitalisierung von Tether beträgt 10 Milliarden Dollar und bleibt das hohe Tier unter allen an den Dollar gebundenen Stablecoins.